“Versprochen” war eigentlich mehr!

3,3 kg runter in einer Woche

Kontrolle mit der Waage

Heute morgen war es dann soweit: Wiegetag ;-) So ein bisschen fieberte ich dem Tag schon entgegen, denn heute sollte sich zeigen, ob ich alles richtig gemacht habe und die Pfunde langsam aber sicher purzelten. Die erste Woche, das wusste ich aus meinen Diäten, ist natürlich immer etwas besser, sprich, man verliert mehr Gewicht. Man schwämmt auch ein wenig aus, wenn ihr versteht... Nach meiner WW Tabelle sollten es 99,3 kg sein heute morgen. Waren es aber leider nicht.

Die langsame Gewöhnung an die Umstellung

Doch woran lag es? Ich hatte mich an alles gehalten. Ich habe sogar “Active Points” gesammelt. Die kann man sich gut schreiben, wenn man sich körperlich betätigt. Ich bin quasi täglich spazieren, das mache ich eigentlich schon seit Jahren. Die Punkte habe ich aber verfallen lassen, und sie nicht als Belohnung in Eis, Schokolade oder nen Big Mac investiert. Richtig gut gefällt mir die Favoritenfunktion in der Weight Watchers App, die lässt sich eigentlich schon fast blind bedienen. Auf dem PC, dem iPhone und dem iPad. Kurzum: technisch bin ich zufrieden! 

Gute Rezepte für abwechslungsreiches Essen

Ich koche sehr gerne, daher fällt mir die Umstellung auf die Weight Watchers Rezepte nicht schwer. Bei rund 1000 ist auch wirklich für jeden Tag etwas dabei! Wenn ich dann selber improvisiere und koche, kann ich entweder nachschauen, was wieviele Punkte hat. Ich kann aber auch schon ein wenig mehr nach Gefühl gehen, denn im Alltag “schleichen” sich viele gute Produkte ein, die wenig Punkte haben. Die verarbeite ich dann auch fürs Abendessen (oder Mittag.)

Das Wiegen heute morgen - Freude, Stolz und Enttäuschung

Wie gesagt, es hätte eigentlich mehr sein sollen. Doch ich glaube, da es sich immer noch um ein programmiertes System handelt, ist da einfach ein wenig Spielraum akzeptabel. 3,3 kg in einer Woche ohne dass ich auf irgendwas verzichtet habe... So schlecht ist das nicht! Und es bleibt dabei, ich bleibe dabei ;-) 

Let’s do it! Let’s fight the fat! ^^

Tags: 

Thema: 

Deine Strandfigur ist nicht weit entfernt

Auf dieser Seite kannst Du erfahren, wie wir unser Bauchfett loswerden und Dir einen Einblick in Diäten und Workouts und Ernärhungsumstellungen machen.