Dank Olli Kahn verlieren

Weight Watchers für echte Männer!

Weight Watchers ist keine Diät - Echte Männer

Irgendwann war auch bei mir der Moment erreicht - mein Spiegelbild gefiel mir überhaupt nicht mehr. Woran lag es? Na klar, das Bauchfett wanderte schon deutlich über den Hosenbund. Schönheit? Liegt zwar immer im Auge des Betrachters, aber ich kann auch nicht von meiner Frau erwarten, sich jeden Tag im Fitnessstudio zu quälen, und ich mach mir mit ner Fast-Food-Tüte nen schönen Abend vor dem Fernseher. Doch eigentlich hatte ich schon alles versucht. Diäten von Brigitte, Diäten von Stiftung Warentest, Trennkost, Schlank im Schlaf...

Warum habe ich mich für Weight Watchers entschieden?

Ich habe es mir nun wirklich nicht leicht gemacht. “WIeder eine Diät!” dacht ich. Wieder auf alles verzichten? Nun ja, im Grunde geht die Welt nicht unter, wenn man sich nicht tütenweise Chips und tafelweise Schokolade in sich rein stopft. Doch denkt man natürlich schon wieder einen Schritt weiter, denn die Angst sitzt wieder im Nacken. “Ich halte diese Diät nicht durch, und in ein paar Monaten ist alles wieder wie vorher.” Oder schlimmer, wenn man den “jojo-Effekt” bedenkt. Doch was hat Weight Watchers, was andere Diäten nicht bieten?

Weight Watchers ist keine Diät

Ich glaube, das Wichtigste an meiner Entscheidung, das Bauchfett mit WW loswerden zu wollen, ist genau diese Tatsache: Es handelt sich nicht um eine Diät. Nicht eine Sekunde soll man auf irgendwas verzichten müssen. Sicher - kiloweise Schokolade und Fast Food gehört natürlich nicht zum Konzept. Doch wenn meine Schwäche Süßigkeiten sind - dann esse ich abends einen Riegel Schokolade. Oder einen Pudding. Wer hingegen lieber etwas Herzhaftes essen möchte, muss keine Angst haben. auf einen leckeren Auflauf oder Braten verzichten zu müssen. Doch wie soll das mit dem Abnehmen dann funktionieren? Noch bin ich unsicher.

Bauchfett wegbekommen durch Punktezählen? Online oder mit Treffen?

Es geht um Punkte, um Punkte, die gesammelt werden müssen. Und anhand derer man sich dann durch den Tag hangeln muss. Zählen gegen Fett? Kurz um, ich habe mich angemeldet - Olli Kahn hat im Werbevideo zu mir gesprochen “Verlier wie ein Mann!”. Hmm, ich bin gespannt. Zumindest gibt es wohl für uns Männer zwei Varianten, abzuspecken. Klassischerweise gibt es ja die Treffen, von denen ich schon mal was gehört habe. Und es scheint eine Variante zu geben, die ausschließlich online funktioniert - für mich perfekt. Doch was möchte ich eigentlich? Es soll sich was ändern, ohne dass sich für mich viel ändert. Kann Weight Watchers das einhalten? Kann ich tatsächlich auch ohne Fitnessstudio abnehmen - ganz ohne Diät? Hmm... Ich habe mich angemeldet für die Online-Variante. Mal schauen, ob ich auch “verlieren kann, wie ein Mann”. Ich bleibe dran. Morgen mehr!

Tags: 

Thema: 

Deine Strandfigur ist nicht weit entfernt

Auf dieser Seite kannst Du erfahren, wie wir unser Bauchfett loswerden und Dir einen Einblick in Diäten und Workouts und Ernärhungsumstellungen machen.